Biografie

Hans David Ludwig Yorck von Wartenburg

Der preußische Feldmarschall. Er schloss 1812 als Führer des preußischen Hilfskorps Napoelons die "Konvention von Tauroggen" und gab damit den Anstoß zu den Befreiungskriegen. Zusammen mit Karl Reichsfreiherr vom Stein rief er die Ostpreußen zur allgemeinen Volksbewaffnung auf und in den Freiheitskriegen erzwang er u. a. 1813 den Elbübergang bei Wartenburg.

NameHans David Ludwig Yorck von Wartenburg

Geboren am26.09.1759

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortPotsdam

Verstorben am04.10.1830

TodesortKlein-Oels bei Breslau