Biografie

Hannes Leopoldseder

Der österreichische Rundfunkintendant. Dr. phil., er war 1998 bis 2002 Informationsintendant des ORF, 1974 bis 1998 ORF-Intendant im Landesstudio Oberösterreich, 1971 bis 1973 stellvertretender Hauptabteilungsleiter von Politik und Zeitgeschehen und leitender Redakteur des politischen Fernsehmagazins "Querschnitte". 1979 Mitbegründer der Ars Electronica. Jahrelanger Präsident des Oberösterreichischen Presseclubs. Er wurde u. a. 1971 mit dem Karl-Renner-Preis und 1987 dem Goldenen Ehrenring der Stadt Linz geehrt. 2007 erhielt er das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse.

NameHannes Leopoldseder

Geboren am27.03.1940

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortSt. Leonhard bei Freistadt