Biografie

Anna Karina

Die französische Schauspielerin. Französische Schauspielerin dänischer Herkunft. Sie debütierte 1960 als Véronica in "Der kleine Soldat" von Jean Luc Godard, auch in der Folgezeit waren ihre größten Erfolge mit seinem Schaffen verbunden, 1961 bis 1968 war sie mit ihm verheiratet. Weitere Filme u. a.: "Die Geschichte der Nana S." (1962), "Die Nonne" (1966), "Testament der Gewalt" (1976), "Der Freund von Vincent" (1984), "Cayenne Palace" (1987), "Last Song" (1989), "L'Homme qui voulait être coupable" (1990), "Une histoire d'amour" (2000), "The Truth About Charlie" (2002). 1961 erhielt sie den Schauspielerpreis der Filmfestspiele Berlin für ihre Rolle in "Eine Frau ist eine Frau". Sie veröffentlichte u. a.: "Golden City" (Erzählungen, 1983).

NameHanne Karen Blarke Bayer

AliasAnna Karina

Geboren am22.09.1940

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortFredriksborg/Solbjerg