Biografie

Guy Béart

Der französische Sänger. Prof., Komponist und Interpret eigener Chansons. Seine Stücke, oft im Tango- oder Walzerrhythmus, singt er zu Begleitung der Gitarre oder eines kleinen Instrumentalensembles. Bekannte Chansons: "Chandernagor", "Bal chez Temporel", "L'eau vive", "Il y a plus d'un an", "Alphabet", "Le Téle", "Qui suis-je", u. a. Veröffentlichte u. a.: "Il est temps" (1995). Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a.: Chevalier, Légion d'honneur, Officier, Ordre National du Mérite, Commander des Arts et des Lettres, 1987 Prix Balzac, 1994 Grande Médaille de la Chanson Française (Académie Française).

NameGuy Béart

Geboren am16.07.1930

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortKairo