Biografie

Gunda Niemann-Stirnemann

Die deutsche Eisschnellläuferin. Sie gehört zu den besten Eisschnellläuferinnen der Welt: 3 Olympische Goldmedaillen (1992 zwei, 1998), 4 olympische Silbermedaillen (1992, 1994, 1998 zwei), 1 olympische Bronzemedaille (1994), 19 Weltmeistertitel (8 x Mehrkampfweltmeisterin, 11 x Weltmeisterin Einzelstrecken), 19 Gesamtweltcupsiege (98 Weltcupsiege auf Einzelstrecken), 8 x Europameisterin, 33 x Deutsche Meisterin; insgesamt 19 Weltrekorde. Auszeichnungen u.a.: 1995 Sportlerin des Jahres, 1995, 1996 und 1997 Eisoscar (als einzige Frau der Welt), 1998 Goldene Henne, Ehrung Sportlerin mit Herz und Ehrenbürgerin der Stadt Erfurt, 1999 Eisschnellläuferin des Jahrhunderts.

NameGunda Niemann-Stirnemann

Geboren am07.09.1966

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortSondershausen