Biografie

Günther Huber

Der italienische Bobfahrer. Er begann auf der Naturrodelbahn im Pustertal mit dem Rennrodeln, wechselte 1989 zu den Bobfahrern. Größte Erfolge u. a.: 1991/92 und 1992/93 Weltcup-Sieger im Zweier, 1994 Europameister im Vierer, 1997 im Zweier, 1998 Olympiasieger im Zweier und 1999 Weltmeister im Zweier.

NameGünther Huber

Geboren am28.10.1965

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortBruneck

Listen bedeutender Menschen

Die Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland

Der Bundeskanzler ist der Regierungschef der Bundesrepublik Deutschland. Er bestimmt die Bundesminister und die Richtlinien der Politik der deutschen Bundesregierung. Er ist faktisch der mächtigste d...

Die Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (The President of the United States of America) ist Staatsoberhaupt und Regierungschef der Vereinigten Staaten und Oberbefehlshaber der amerikanische...

Die Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland

Der Bundespräsident ist das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland. Er wird von der Bundesversammlung ohne Aussprache und geheim gewählt. Die Wahl erfolgt auf fünf Jahre; eine einmalige Wie...

Die Bundesminister der Bundesrepublik Deutschland

In Deutschland bilden die Bundesminister, zusammen mit dem Bundeskanzler, nach Artikel 62. des Grundgesetzes, die Bundesregierung. Sie werden auf Vorschlag des Bundeskanzlers vom Bundespräsidenten er...

Die Apollo-Mission

Der Wettstreit um die erste Landung eines Menschen auf dem MondDer US-amerikanische Präsident John F. Kennedy erklärte in seiner berühmten Rede vom 25. Mai 1961 vor dem Kongress die Landung von Men...

Die Erfindung des Internets

Die Revolution der KommunikationstechnologieAm 29. Oktober 1969 erfolgte unter der Leitung des US-Wissenschaftlers und Internet-Pioniers Leonard Kleinrock (geb. 13. Juni 1934 in New York City) erstmal...