Biografie

Günther Einert

Der deutsche Politiker. Dipl.-Volksw., er war 1990 bis 1995 Minister für Wirtschaft, Mittelstand und Technologie, 1966 bis 1970 und 1971 bis 1995 Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen, 1967 bis 1974 Oberbürgermeister der Stadt Iserlohn. 1980 bis 1993 war er Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, 1983 bis 1990 Minister für Bundesangelegenheiten.

NameGünther Einert

Geboren am12.10.1930

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortLangenöls/Schlesien