Biografie

Gudrun Embacher

Die österreichische Schriftstellerin. Übersetzerin. Sie veröffentlichte u. a.: "Sperling auf meiner Hand" (Gegenwarts-R., 1978), "Berliner Hochzeit" (Gegenwarts-R., 1979), "Ich nenne dich Eurydike" (R., 1980), "Der Narr Wohlgemuth" (R., 1982), "Der Wolf ist los u. a. Erzählungen" (1982), "Antigone und ihre Brüder" (R., 1984), "Eine Handbreit Hoffnung: ein Südafrikaroman von heute" (R., 1987), "Atlantis" (R., 1991), "Ein Tropfen Ewigkeit" (R., 1997), "Aphrodite ging vorbei" (R., 1998).

NameGudrun Embacher

Geboren am14.08.1931

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortFeldkirch/Vorarlberg

Verstorben am22.02.2001

TodesortBregenz