Biografie

Graciano Rocchigiani

Der deutsche Boxer. Bruder von Ralf Rocchigiani. Erfolge u. a.: 1985 und 1986 Deutscher Meister, 1988/89 IBF-Weltmeister (Supermittel), 1991/92 Europameister, 1998 bis 2000 WBC-Weltmeister (Halbschwer). Im Mai 2003 beendete er nach insgesamt 48 Profikämpfen (41 Siege, 19 durch K.o.) seine Karriere.

NameGraciano Rocchigiani

Geboren am29.12.1963

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortRheinhausen