Biografie

Gottlieb Wendehals

Der deutsche Sänger. Pianist, Komponist und Textdichter. Gründete Ende 1974 das Werner Böhm-Quintett und startete 1977 die Solokarriere mit der LP "Bitte recht freundlich". Ab 1979 Künstlername Gottlieb Wendehals. Hits u. a.: "Herbert", "Polonäse Blankenese", "Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei", "Probier's mal mit Gemütlichkeit", "Saalrunde". 1981 bis 1989 war er mit Mary Roos verheiratet.

NameGottlieb Wendehals

Geboren am05.06.1941

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortThorn/Westpreußen