Biografie

Glen Tetley

Der amerikanische Tänzer. Choreograf und Ballettdirektor. Er gilt als Begründer der Synthese von amerikanischem Modern Dance und klassisch-akademischem Ballett. 1962 bis 1970 war er Mitglied, zuletzt Kodirektor des Nederlands Dans Theater, 1974 bis 1976 Nachfolger von John Cranko in Stuttgart. Seine zuweilen esoterischen Ballette, u. a. "The tempest" (1979), "Summer's end" (1980), "Tagore" (1989), stellen eine bewusste Abkehr vom Handlungsballett dar.

NameGlen Tetley

Geboren am03.02.1926

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortCleveland/Ohio

Verstorben am26.01.2007

TodesortPalm Beach/Flor.

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html