Biografie

Giuseppe Sinopoli

Der italienische Komponist. Er war 1983 bis 1987 Chefdirigent des Philharmonia Orchestra London, 1987 bis 1992 Musikdirektor und 1992 bis 1997 Chefdirigent der Dresdner Staatskapelle. Ab 1972 war er Dozent für zeitgenössische Musik am Conservatorio di Musica B. Marcello in Venedig. Zahlreiche Gastdirigate an den führenden Opernhäusern der Welt. Werke u. a.: "Tombeau d'amour" I (1974) und II (1977) für Orchester und III (1978) für Violoncello und Orchester. Mit Götz Friedrich hatte er 1981 seine einzige Oper "Lou Salomé" in München herausgebracht.

NameGiuseppe Sinopoli

Geboren am02.11.1946

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortVenedig

Verstorben am20.04.2001

TodesortBerlin