Biografie

Giusep Nay

Der Schweizer Richter. Dr. jur., er war 1989 bis 2006 Bundesrichter und 2005 bis 2006 der erste Bundesgerichtspräsident romanischer Sprache im 20. Jahrhundert. Danach wurde er Ad-hoc-Richter am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Mitglied des Hochschulrats der Universität Freiburg und der Fachgruppe Reform im Strafwesen der Caritas Schweiz. Bis 1984 war er Kantonsrichter und bis 1988 Ersatzrichter am Bundesgericht, 2008 bis 2010 Präsident der Gesellschaft Minderheiten in der Schweiz.

NameGiusep Nay

Geboren am09.08.1942

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortTrun/GR