Biografie

Gisela Rudolf

Die Schweizer Schriftstellerin. Seit 1982 veröffentlicht sie Romane, die vorwiegend das Leben der modernen Frau zum Thema haben. Werke u. a.: "Auch starke Frauen weinen", "Gottloses Glück", "Mutter, meine Jahre schenk ich dir", "Ein schmaler Streifen Zeit", "Seine Wohnung in Florenz", "Wenn du es nicht lassen kannst". 2010 erschien ihr Roman "Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen" (2010). 2005 erhielt sie den Anerkennungspreis des Kantons Solothurn.



NameGisela Rudolf

Geboren am02.12.1947

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortBasel