Biografie

Gisela Hahn

Die deutsche Schauspielerin. Erstes Bühenengagement 1963/64 in München; seit 1965 Mitwirkung in zahlreichen deutschen und internationalen Film- und TV-Produktionen. Ab 1984 Chefin des Weltvertriebes der Filmverleihfirma "CineVox" in München. Rollen u.a. in "Neues vom Hexer" (1965), "Die rechte und die linke Hand des Teufels" (1969), "César et Rosalie" (1972), "Ernesto" (1980), "Palermo oder Wolfsburg" (1980), "Die Jäger" (1982), "Wohin gehen wir heute Abend?" (1994), "Küstenwache" (1997). Auszeichnung u.a.: Italienischer Journalistenpreis "Maschera d'Argent" für "La Baronessa di Carini" (1975).

NameGisela Hahn

Geboren am13.05.1943

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortBriesen