Biografie

Giovanni Falcone

Der italienische Richter. Er leitete in Palermo eine Sonderabteilung der Staatsanwaltschaft zur Bekämpfung der Mafia. Zusammen mit seiner Ehefrau und drei Leibwächtern wurde er durch eine Bombe getötet. Die Attentäter hatten unter der Autobahn bei Capaci in der Nähe von Palermo 500 kg Sprengstoff deponiert und ferngesteuert gezündet. Postum wurden Paolo Borsellino und Giovanni Falcone durch die Umbenennung des Flughafens von Palermo in Aeroporto Falcone Borsellino geehrt.

NameGiovanni Falcone

Geboren am18.05.1939

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortPalermo

Verstorben am23.05.1992

TodesortPalermo, ermordet