Biografie

Gianfranco Fini

Der italienische Politiker. Ehemaliger Lehrer und Journalist. Präsident der italienischen Abgeordnetenkammer seit 2008. 2004 bis 2006 war er Außenminister und 1995 bis 2008 Vorsitzender der Partei Alleanza Nazionale (AN), die 1995 aus der Partei Movimento Sociale Italiano (MSI) hervorgegangen und seit März 2009 Teil der Partei Popolo della Libertà (PdL) war. Im Sommer 2010 rief er die Rechtspartei "Futuro e Libertà per l'Italia" (FLI) ins Leben. 2001 bis 2004 war er stellvertretender Ministerpräsident.




NameGianfranco Fini

Geboren am03.01.1952

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortBologna