Biografie

Gert Voss

Der deutsche Schauspieler. Kammerschauspieler. Einer der gefeiertsten Schauspielkünstler im deutschsprachigen Theaterraum. Erste Bühnenengagements in Konstanz, Braunschweig und München, ab 1993 am Berliner Ensemble, u. a. Als sein Freund Claus Peymann 1986 Burgtheater-Direktor wurde, wechselte er von Bochum nach Wien (bis 1993) und wurde zum Star vieler großer Burginszenierungen (Richard III., u. a.); 1995 bis 2001 "Jedermann" der Salzburger Festspiele. Im Fernsehen war er u. a. in "Wilhelm Tell" (1990), "Balzac" (1999) und "Rosmersholm" (2001) zu sehen. Auszeichnungen u. a.: Kainz-Medaille, 1992 Kortner-Preis.

NameGert Voss

Geboren am10.10.1941

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortShanghai/China