Biografie

Gerhard Thielcke

Der deutsche Zoologe. Er gründete 1973 den BUND-Landesverband, 1975 den BUND-Bundesverband, dessen Vorsitzender er von 1977 bis 1983 war. 1973 bis 1992 war er Landesvorsitzender des Verbandes in Baden-Württemberg. Langjähriger Bundesvorsitzender der Deutschen Umwelthilfe und Gründer der Stiftung Global Nature Fund mit dem weltumspannenden Projekt "Living Lakes". 1978 startete er für den BUND die erste bundesweite Naturschutz-Kampagne Deutschlands mit dem Titel "Rettet die Vögel". Das gleichnamige Buch wurde ein Bestseller.

NameGerhard Thielcke

Geboren am14.02.1931

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortKöthen

Verstorben am22.07.2007

TodesortSingen