Biografie

Gerhard Meir

Der deutsche Friseur. Starfriseur. Eröffnete 1978 seinen ersten Salon in München "Le Coup", heute besitzt er Salons in Berlin, Hamburg und München. Er schaffte als erster deutscher Friseur den Sprung in die Society. Berühmt wurde er in den 80er Jahren mit den Punk-Frisuren der Fürstin Gloria von Thurn und Taxis. Herausgeber einer eigenen Pflegeserie. Veröffentlichte u.a.: "Schöne Haare" (2000), "Meine schöne Warenwelt" (2003). Arbeitet auch als Kolumnist für das "SZ-Magazin" und die "Welt am Sonntag".

NameGerhard Meir

Geboren am04.08.1955

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08