Biografie

Gerard Manley Hopkins

Der britische Dichter. Trat 1868 in den Jesuitenorden ein; wurde später Professor für alte Sprachen an der Universität Dublin. Seine Gedichte (erst 1918 veröffentlicht) wirkten stark auf die Dichter der Nachkriegsgeneration, u.a. auf T.S. Eliot.

NameGerard Manley Hopkins

Geboren am28.07.1844

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortStratford/Essex

Verstorben am08.06.1889

TodesortDublin

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html