Biografie

Georg Leber

NameGeorg Leber

Geboren am07.10.1920

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortObertiefenbach/Oberlahn

Verstorben am21.08.2012

TodesortSchönau am Königssee

Georg Leber

Der deutsche Politiker. Dr. jur. h. c., Bundesminister a. D. war 1957 bis 1982 Mitglied des Bundestags, 1966 bis zu seinem Rücktritt 1978 Bundesverkehrs-, 1969 bis 1972 zugleich -post- und -verteidigungsminister (1972), 1958 bis 1959 Mitglied des Europäischen Parlaments, SPD seit 1947. Veröffentlichte u. a.: "Vom Frieden" (1979). Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a.: 1969 Großes Bundesverdienstkreuz mit Stern, 1973 Schulterband dazu, 1976 Großkreuz, 1984 Bayerischer Verdienstorden, 1985 Theodor-Heuss-Preis, 1987 Freiherr-vom-Stein-Preis.

NameGeorg Leber

Geboren am07.10.1920

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortObertiefenbach/Oberlahn

Verstorben am21.08.2012

TodesortSchönau am Königssee

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html