Biografie

Georg Leber

Der deutsche Politiker. Dr. jur. h. c., Bundesminister a. D. war 1957 bis 1982 Mitglied des Bundestags, 1966 bis zu seinem Rücktritt 1978 Bundesverkehrs-, 1969 bis 1972 zugleich -post- und -verteidigungsminister (1972), 1958 bis 1959 Mitglied des Europäischen Parlaments, SPD seit 1947. Veröffentlichte u. a.: "Vom Frieden" (1979). Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a.: 1969 Großes Bundesverdienstkreuz mit Stern, 1973 Schulterband dazu, 1976 Großkreuz, 1984 Bayerischer Verdienstorden, 1985 Theodor-Heuss-Preis, 1987 Freiherr-vom-Stein-Preis.

NameGeorg Leber

Geboren am07.10.1920

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortObertiefenbach/Oberlahn

Verstorben am21.08.2012

TodesortSchönau am Königssee