Biografie

Georg Hackl

Der deutsche Rennrodler. Erfolge u. a.: 1987 Vize-Weltmeister; 1988 Europameister und Olympia-Zweiter in Calgary; 1989 Weltmeister, Gesamt-Weltcupsieger; 1990 Weltmeister, Europameister, Gesamt-Weltcupsieger; 1991 Vize-Weltmeister, Gesamt-Weltcup 2. Platz; 1992 Olympiasieger in Albertville; 1993 Vize-Weltmeister, Weltmeister Mannschaft, Gesamt-Weltcup 2. Platz; 1994 Olympiasieger in Lillehammer, Vize-Europameister, Gesamt-Weltcup 3. Platz; 1995 Vize-Weltmeister, Weltmeister Mannschaft; 1996 Vize-Weltmeister, 2. Platz Mannschaft, Gesamt-Weltcup 3. Platz; 1997 Weltmeister; 1998 Olympiasieger in Nagano, 2002 Olympia-Zweiter in Salt Lake City; 2001, 2004 und 2005 Vizeweltmeister; 14 x Deutscher Meister (Einsitzer), 2 x Deutscher Meister (Doppelsitzer). Seit 2004 Schirmherr der Stiftung "Juvenile Adipositas".

NameGeorg Hackl

Geboren am09.09.1966

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortBerchtesgaden