Biografie

Gennadi Nikolajewitsch Roschdestwenski

Der russische Dirigent. Er war u. a. 1961 bis 1974 Chefdirigent des Großen Rundfunksinfonieorchesters der Sowjetunion, 1965 bis 1970 auch des Bolschoi-Theaters in Moskau, 1974 bis 1977 und 1992 bis 1995 Chefdirektor des Stockholmer Philharmonischen Orchesters, 1978 bis 1982 des Londoner BBC Symphony Orchestra und 1980 bis 1983 der Wiener Symphoniker. 1994 wurde er zum Leiter des künstlerischen Beirats des Moskauer Bolschoi-Theaters und 2001 leitete er die Erstaufführung der Originalversion von Sergei Prokofjews Oper "Der Spieler" im Bolschoi-Theater.

NameGennadi Nikolajewitsch Roschdestwenski

Geboren am04.05.1931

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortMoskau