Biografie

Geert Müller-Gerbes

Der deutsche Journalist. Talkmaster. Er war 1969 bis 1974 Pressereferent des Bundespräsidenten, 1974 bis 1975 Pressereferent beim Bundesministerium für Jugend, Familie und Gesundheit; 1976 bis 1992 Deutschland Korrespondent bei Radio Luxemburg und RTL; 1978 bis 1984 Vorstandsmitglied der Bundespressekonferenz; 1986 bis 2000 Talkmaster, u. a. "Die Woche", "Bonnfetti", "Wie bitte?!", "WDR-Talkshow". 1992 eröffnete er ein eigenes Redaktionsbüro in Bonn und seit 2003 schreibt er Kinderbücher.

NameGeert Müller-Gerbes

Geboren am18.09.1937

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortJena