Biografie

Gebhard Ziller

Der deutsche Politiker. Dr. jur., er war 1987 bis 1996 Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie, 1971 bis 1976 Leiter der Zentralabteilung des Sozialministeriums Rheinland-Pfalz, 1976 bis 1978 Staatssekretär im Sozialministerium Niedersachsen, 1978 bis 1987 Direktor des Bundesrats (CDU). Schrieb u. a.: "Der Bundesrat" (11. Aufl., 2003). Auszeichnungen u. a.: Großes Bundesverdienstkreuz, Großes Silbernes Ehrenzeichen mit Stern der Republik Österreich, Großoffizierskreuz des Ordens do Rio Branco der Republik Brasilien; Ehrendoktor der Bar Ilan-Universität, Israel.

NameGebhard Ziller

Geboren am17.03.1932

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortKonstanz/Bodensee