Biografie

Gavin Bryars

Der britische Komponist. Er war 1985-96 Professor für Musik an der School of Performing Arts in Leicester. Mitte der 60er Jahre machte er sich zunächst einen Namen als Jazzbassist, wandte sich dann 1966 der klassischen Musik zu. Gründer des Laienorchesters Portsmouth Sinfonia. Werke u.a.: "The Sinking of the Titanic" (1969), "Medea" (1982), "Pico's Flight" (1986), "Glorius Hill" (1988), "The White Lodge" (1991), "The Porazzi Fragment" (1999), "First Book of Madrigals" (2000), "Eight Irish Madrigals" (2004).

NameGavin Bryars

Geboren am16.01.1943

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortGoole, Yorks.