Biografie

Fritz Glarner

Der Schweizer Maler. Grafiker. Er kam über den Spätimpressionismus und Kubismus zur Abstraktion. Zeitweise lebte er in Paris und Zürich, ab 1936 in New York. Schuf u. a. Wandbilder im Time-Life-Building New York (1958/59) und in der Hammarskjöld-Bibliothek des UN-Gebäudes in New York (1961).

NameFritz Glarner

Geboren am20.07.1899

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortZürich

Verstorben am18.09.1972

TodesortLocarno