Biografie

Fritz Deppert

Der deutsche Schriftsteller. Dr. phil., Oberstudiendirektor. Er war 1974 bis 1996 Leiter der Bertolt-Brecht-Schule in Darmstadt; ab 1998 Lehrauftrag "Kreatives Schreiben" an der Technischen Universität Darmstadt; Lektor des Literarischen März ab 1978. Veröffentlichte u. a.: "Holzholen" (1970), "Atemholen" (1974), "Atempause" (1982), "Mit Haut und Haar" (1987), "Dreh dich um" (1992), "Rosen schenk ich Dir" (1994), "Gezählte Tage" (1998), "Fundsachen" (2002), "Feuersturm und Widerstand" (2004), "Buttmei findet keine Ruhe" (Kriminalr., 2009). 1996 erhielt er die Johann-Heinrich-Merck-Ehrung.

NameFritz Deppert

Geboren am24.12.1932

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortDarmstadt