Biografie

Frithjof Vierock

Der deutsche Schauspieler. Bereits 1957 war er an den Fitz-Kinderbühnen in München tätig, 1958 spielte er am Theater der Jugend, 1960 kam er an das Bayerische Staatsschauspiel. Als freier Schauspieler war er u. a. am Theater am Kurfürstendamm Berlin, an der Komödie im Marquardt Stuttgart und am Theater Die Kleine Freiheit München engagiert. Im Film u. a. in "Max - der Taschendieb", "Der Edelweißkönig", "Seitenstechen" und im Fernsehen in "Der Alte", "Tatort", "D'Rumpelhanni", "Schlossherren", "Soko 5113", "Der Bergdoktor", "Tierarzt Dr. Engel", "Die Rosenheim-Cops", u. a.

NameFrithjof Vierock

Geboren am28.08.1943

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortEisenach