Biografie

Friedrich Voss

Der deutsche Komponist. Er schuf über 75 musikalische Werke, darunter Symphonien, Violinkonzerte, Cello-Konzert, Streichquartette, Chorwerke, die Oper "Leonce und Lena". Zahlreiche Aufführungen im In- und Ausland, u. a. durch die Berliner Philharmoniker unter Herbert von Karajan. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a.: 1960 Stuttgarter Musikpreis, 1961 Berliner Kunstpreis, 1962 Robert-Schumann-Preis Düsseldorf, 1964 Rom-Preis (Villa Massimo), 1985 Johann-Wenzel-Stamitz-Preis der Künstlergilde Esslingen, 2004 Kompositionspreis der katholischen und evangelischen Kirchen Baden-Württembergs für neue geistliche Werke.

NameFriedrich Voss

Geboren am12.12.1930

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortHalberstadt