Biografie

Friedrich Denk

Der deutsche Germanist. Studiendirektor i. R., er war 1969 bis 2004 Deutschlehrer am Gymnasium Weilheim. 1996 Initiator der "Frankfurter Erklärung zur Rechtschreibreform" und Gründer der Initiative "WIR gegen die Rechtschreibreform". Gründer (1980) und verantwortlicher Redakteur der Weilheimer Hefte zur Literatur. Auszeichnungen u. a.: 1982 Silbergriffel für besondere Verdienste um die Vermittlung von Literatur, 1986 Bundesverdienstkreuz, 1992 Wilhelm-Hausenstein-Ehrung der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, seit 2007 Mitglied (Literaturklasse) der Bayerischen Akademie der Schönen Künste.

NameFriedrich Denk

Geboren am16.12.1942

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortWohlau/Schlesien