Biografie

Fred Thieler

NameFred Thieler

Geboren am17.03.1916

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortKönigsberg

Verstorben am06.06.1999

TodesortBerlin

Fred Thieler

Der deutsche Maler. Grafiker. Schüler von Karl Caspar, Vertreter der eruptiven, nichtfigürlichen Malerei. Er schuf u. a. Wandbilder und Wandgestaltungen in der Eingangshalle der Universität Ulm und im Neubau des Finanzamtes Hannover. Seit 1978 war er Mitglied der Akademie der Künste in Berlin und 1980 bis 1983 deren Vizepräsident. 1985 wurde er mit dem Lovis-Corinth-Preis ausgezeichnet.

NameFred Thieler

Geboren am17.03.1916

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortKönigsberg

Verstorben am06.06.1999

TodesortBerlin

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html