Biografie

Franz Welser-Möst

Der österreichische Dirigent. Chefdirigent des Cleveland Orchestra als Nachfolger von Christoph von Dohnányi seit 2002. 2010 wird er Generalmusikdirektor der Wiener Staatsoper werden. 1995 bis 2002 war er Musikdirektor, 2005 bis 2008 Generalmusikdirektor des Opernhauses Zürich, 1990 bis 1996 Musikalischer Direktor des London Philharmonic Orchestra. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a.: Japanese Record Academy Award, 1999 Wolfgang-Amadeus-Mozart-Preis der Goethe-Stiftung Basel, 2003 Ehrendoktorwürde der Case Western Reserve University Cleveland und Musical America's Conductor of the Year.

NameFranz Welser-Möst

Geboren am16.08.1960

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortLinz