Biografie

François Weyergans

Der belgische Schriftsteller. n. a. Q. * Brüssel
Kritiker, Regisseur mehrerer Spielfilme. Für seinen Roman "Drei Tage bei meiner Mutter" (2005) erhielt er den angesehenen französischen Prix Goncourt. Weitere Werke u. a.: "Weinen und Lachen" (R., 1990), "Der Boxer-Wahnsinn" (R., 1992, Prix Renaudot), "Franz et François" (R., 1997, Grand prix de la langue française), "Salomé" (R., 2005).

NameFrançois Weyergans

Geboren am09.12.1941

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortEtterbeek