Biografie

Frank Wilczek

Der amerikanische Physiker. Herman Feshbach Professor der Physik am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge. Er erhielt gemeinsam mit David Politzer und David Gross für Entdeckungen aus der Welt des Quarks den Nobelpreis für Physik 2004. Die drei Physiker haben erklärt, wie diese kleinsten Bausteine der Natur zusammengehalten werden. Sie entdeckten eine besondere Eigenschaft der so genannten Starken Wechselwirkung, die im Atomkern wirkt.

NameFrank Wilczek

Geboren am15.05.1951

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortNew York