Biografie

Frank Müller-Römer

Der deutsche Diplom-Ingenieur. Prof., Dr.-Ing., Ägyptologe. Er war 1975 bis 1994 Technischer Direktor des Bayerischen Rundfunks, 1995 bis 2002 Professor an der Hochschule Mittweida/Sa. Veröffentlichte u. a.: "Drahtlose terrestrische Datenübertragung an mobile Empfänger" (1998), "Die Technik des Pyramidenbaus im Alten Ägypten" (2008). Er wurde u. a. mit dem Goldenen Satelliten von Hör zu (1984), dem Bundesverdienstkreuz und dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet.

NameFrank Müller-Römer

Geboren am24.03.1936

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortHainsberg bei Dresden