Biografie

Folker Bohnet

Der deutsche Schauspieler. Regisseur und Autor. Gastspiele an zahlreichen namhaften deutschen Theatern. Schrieb u. a.: "Meine Mutter tut das nicht" (Lustsp., 1977), "Die Hausdame" (Lustsp., 1982), "Morgenstund hat Gold im Mund" (Lustsp.), "In anderen Umständen" (Lustsp., m. A. Alexy). Inszenierungen: "Rosenkranz und Güldenstern", "Der tolle Tag", "Süßer Vogel Jugend". Hauptrollen auf der Bühne: Hamlet, Romeo, Tartuffe, Der Parasit, u. v. a. Im Film in "Die Brücke", "Solange das Herz schlägt", "Ludwig II." und im Fernsehen: "Kaufmann von Venedig", "Großer Mann was nun?", "Schlaraffenland", u. a.

NameFolker Bohnet

Geboren am07.08.1937

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortBerlin