Biografie

Florian Lensing-Wolff

Der deutsche Verleger. Er trat 1957 in die Geschäftsleitung des Lensing-Wolff-Medienhauses ein, dessen Führung er nach dem Tod seines Onkels Lambert Lensing 1965 alleinverantwortlich übernahm. Bis 2000 war er Chefredakteur der "Ruhr Nachrichten" und bis zuletzt blieb er Herausgeber. 1966 bis 2004 war er Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Presse-Agentur dpa, 1991 bis 1996 dessen Vorsitzender.

NameFlorian Lensing-Wolff

Geboren am06.11.1930

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortDortmund

Verstorben am04.02.2011

TodesortGut Lerchenfeld bei Regensburg