Biografie

Filippo Juvarra (Juvara)

Der italienische Baumeister. n. a. Q. * 07.03., * 16.06.
Er war Schüler von Carlo Fontana in Rom, seit 1714 Architekt des Königs von Sardinien in Turin. 1734 wurde er nach Madrid berufen, wo er den Bau des Königlichen Schlosses 1735 begann. Schuf zahlreiche Bauten in der Tradition des römischen Barocks, u. a. die Kirche "La Superga" (1717-31).

NameFilippo Juvarra (Juvara)

Geboren am27.03.1678

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortMessina

Verstorben am31.01.1736

TodesortMadrid


.
google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html