Biografie

Ferenc Mádl

Der ungarische Politiker. Jurist, 1985 wurde er Professor für Internationales Zivilrecht. Als Nachfolger von Arpád Göncz war er vom 01. August 2000 bis Juni 2005 Staatspräsident von Ungarn, 1990 bis 1992 Minister ohne Geschäftsbereich und 1992 bis 1994 für Kultur und Erziehung, 1995 Präsidentschafts-Kandidat.

NameFerenc Mádl

Geboren am29.01.1931

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortBánd/Komitat Veszprèm