Biografie

Felipe de Jesús Calderón Hinojosa

Der mexikanische Politiker. Er war Staats- und Regierungschef Mexikos von 2006 bis 2012. Calderón absolvierte ein Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Mexiko-Stadt sowie der Öffentlichen Verwaltung an der Harvard-Universität (USA). Mitglied des Partido Acción Nacional (PAN), von 1996 bis 1999 Vorsitzender. 1996 bis 2003 Parlamentsabgeordneter; 2003 bis 2004 Energieminister. 2006 siegte er bei der Präsidentschaftswahl über den linkspopulistischen Kandidaten Andrés Manuel López Obrador (Partido de la Revolución Democrática/PRD). Amtsantritt als Nachfolger von Vicente Fox Quesada (PAN) am 1. Dezember 2006. Bei der Präsidentschaftswahl am 1. Juli 2012 unterliegt er Enrique Peña Nieto (PRI).

NameFelipe de Jesús Calderón Hinojosa

Geboren am18.08.1962

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortMorelia