Biografie

Catherine of Cambridge

Die britische Kunsthistorikerin (B.A.) rückte bereits als Studentin an der St. Andrews Universität in Schottland durch ihre Beziehung zum Prinz William in den Fokus der Weltöffentlichkeit. Nach einer wechselvollen Beziehung mit dem britischen Thronfolger, bestätigte der Buckingham Palace im November 2010 offiziell deren Verlobung. In der öffentlichen Wahrnehmung glänzte Catherine Elizabeth Middleton als jugendliche, elegante und bescheidene Persönlichkeit. Insbesondere ihr Sinn für Mode bescherte ihr große Popularität...
Catherine Elizabeth Middleton wurde als älteste Tochter des Piloten Michael Middleton und der Stewardess Carole Elizabeth Middleton, geb. Goldsmith, am 9. Januar 1982 in Reading, Berkshire, England, geboren. Ihre vollständige Anrede ist "Her Royal Highness Catherine Elizabeth, Duchess of Cambridge, Countess of Strathearn, Baroness Carrickfergus".

Seitens ihrer Urgroßmutter, Olive Lupton, stammt sie von Sir Thomas Fairfax und Agnes Gascoigne wie auch von König Edward III. sowie dessen Frau Königin Philippa von Hennegau ab. Aufgewachsen ist sie in bürgerlichen Verhältnissen mit ihren jüngeren Geschwistern, Philippa Charlotte und James William in Amman, Jordanien. Als Mitglied der anglikanischen Kirche wurde sie am 20. Juni 1982 in der Kirche von St Andrew’s Bradfield in Berkshire getauft. Ab 1986 lebte die Familie Middleton in Bucklebury (Grafschaft Berkshire) in Südengland. Ihre Eltern betrieben seitdem einen Versandhandel. Von 1986 bis 1995 besuchte sie die St. Andrew’s Schule in Pangbourne.

Darauf absolvierte sie das Marlborough College in Wiltshire, wo sie 2000 ihren Abschluss mit drei A-Levels in den Fächern Chemie, Biologie und Kunst machte. Im Anschluss besuchte sie mehrere Monate das British Institute in Florenz, wo Middleton einen italienischen Sprachkurs belegte. Ab 2001 engagierte sie sich im Rahmen eines Entwicklungsprojektes in Chile. Ab September 2001 studierte sie Kunstgeschichte an der Universität St. Andrews in Schottland. Hier lernte sie Prinz William kennen; ab Ende 2002 war das Paar liiert. 2005 beendete Middleton das Studium mit einem Bachelor of Arts mit der Note Upper Second-Class Honours.

In der Zeit von November 2006 bis Oktober 2007 arbeitete Middleton als Assistenz-Einkäuferin im Bereich Accessoires für das britische Modelabel Jigsaw. Ab 2008 wurde sie im elterlichen Unternehmen tätig. Nach kurzzeitiger Trennung des Paares sorgten wiederholte offizielle Auftritte mit dem Prinzen und der königlichen Familie für Spekulationen einer dauerhaften Verbindung. Im November 2010 gab das englische Königshaus die Verlobung bekannt. Prinz William und Catherine Elizabeth Middleton heirateten am 29. April 2011 in der Westminster Abbey in London. Das Paar hatte sich bereits am 20. Oktober 2010 während eines Urlaubs in Kenia verlobt.

NameCatherine of Cambridge

AliasKate

Geboren am09.01.1982

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortReading, Berkshire (GB).