Biografie

Fabienne Reuteler

Die Schweizer Snowboarderin. Sie wurde 1998 Profi. Größte Erfolge u. a.: 1999 FIS Junioren Weltmeisterin Halfpipe, 2001 Schweizermeisterin Halfpipe und Vize ISF Weltmeisterin Halfpipe, 2002 Bronzemedaille Halfpipe bei der Olympiade in Salt Lake City, 2002 ISF Weltmeisterin Halfpipe. Sie trat 2004 vom wettkampfmäßigen Snowboard-Sport zurück.

NameFabienne Reuteler

Geboren am02.09.1979

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortUster/ZH