Biografie

Eva Dahlbeck

Die schwedische Schauspielerin. Schriftstellerin. Außerhalb Schwedens wurde sie durch ihre Mitwirkung in Filmen des Regisseurs Ingmar Bergman bekannt. Für ihre Rolle in "Am Anfang des Lebens" erhielt sie 1958 die Auszeichnung "Beste Schauspielerin des Jahres". Eine ihrer schönsten Filmrollen war 1949 in "Rya, Rya - nur eine Mutter". Weitere Filme u. a.: "Unser Dorf" (1952), "Das Lächeln einer Sommernacht" (1955), "Die Geschöpfe" (1966). Schrieb u. a.: "Die Machtsprache" (1979), "In unseren leeren Zimmern" (1980).



NameEva Dahlbeck

Geboren am08.03.1920

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortNacka

Verstorben am08.02.2008

TodesortStockholm