Biografie

Esbjörn Svensson

Der schwedische Jazzpianist. 1990 gründete er mit Dan Berglund und Magnus Öström das Esbjörn Svensson Trio (e.s.t.), das weltweit zu einer der erfolgreichsten Jazzformationen wurde.
Ihren internationalen Durchbruch hatten die Musiker 1999 beim Montreux Jazz Festival mit dem Album "From Gagarin's Point Of View". 1995 und 1996 wurde Esbjörn in seiner Heimat zum Jazzmusiker des Jahres ernannt und 2004 erhielt e.s.t. den European Jazz Prize im Rahmen des österreichischen Hans Koller Preises, 2008 den German Jazz Award.

NameEsbjörn Svensson

Geboren am16.04.1964

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortVästerås

Verstorben am14.06.2008

Todesortbei Stockholm, Tauchunfall