Biografie

Ernst Uhrlau

Der deutsche Politologe. Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND) seit 2005, Mitglied der SPD. Ab 1981 war er beim Verfassungsschutz der Stadt Hamburg tätig, 1991 wurde er dessen Leiter; 1996 Polizeipräsident Hamburgs und 1998 bis 2005 war er Geheimdienstkoordinator im Bundeskanzleramt.

NameErnst Uhrlau

Geboren am07.12.1946

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortHamburg