Biografie

Ernst Klett

Der deutsche Verleger. n. a. Q. + 28.01.
Er trat 1936 in das Unternehmen seines Vaters Ernst Klett in Stuttgart ein. Während sein Bruder Fritz Klett die Druckerei führte, baute er das Verlagsgeschäft aus. 1945 erhielt er als einer der ersten deutschen Verleger von der amerikanischen Militärregierung eine Verlagslizenz. Am 1. April 1976 schied er aus der aktiven Geschäftsführung und sein Sohn Michael Klett übernahm die Leitung des Verlags. 1971 bis 1974 war er Vorstand des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

NameErnst Klett

Geboren am07.07.1911

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortStuttgart

Verstorben am27.01.1998

TodesortStuttgart

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html