Biografie

Erika Pluhar

Die österreichische Schauspielerin. Dichtersängerin, Autorin und Filmerin. Sie war 1970 bis 1973 mit André Heller verheiratet. 1959 bis 1999 gehörte sie zum Ensemble des Burgtheaters Wien. Hier spielte sie große Frauenrollen wie Fräulein Else, Maria Stuart oder Ibsens Hedda Gabler. Filmrollen u. a.: "Bel Ami", "Die Nacht von Lissabon", "Tod oder Freiheit", "Schöner Gigolo, armer Gigolo". Ihre Bücher sind Bestseller, veröffentlichte u. a.: "Aus Tagebüchern" (1983), Liederbücher "Lieder und ihre Geschichten" und "Lieder", "Matildas Erfindungen" (1999), "Verzeihen Sie, ist hier schon die Endstation?" (2001), "Die Wahl" (2003), "Reich der Verluste" (2005), "Paar Weise. Geschichten und Betrachtungen zur Zweisamkeit" (2007), "Er" (R., 2008).

NameErika Pluhar

Geboren am28.02.1939

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortWien