Biografie

Erica Mann Jong

Die amerikanische Schriftstellerin. In Romanen und Gedichten thematisiert sie Aspekte des Feminismus, der Kreativität und weiblichen Sexualität und auch die Suche nach Selbstfindung als Frau, Jüdin und Schriftstellerin. Werke u. a.: "Fruits and Vegetables" (G., 1971, dt. Auswahl 1981), "Parachutes & Kisses" (R., 1984, dt. 1985), "Any Woman's Blues" (1990), "The Devil at Large: Erica Jong on Henry Miller" (1993), "Fear of Fifty" (Memoiren 1994, dt. "Keine Angst vor Fünfzig"), "What Do Women Want?" (1998), "Seducing the Demon: Writing for my Life" (2006).

NameErica Mann Jong

Geboren am26.03.1942

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortNew York